Produkt des Monats August 2023 – Laserabsaugung LAS 200.1

Laseranwendungen sind aus der modernen Fertigungsindustrie nicht mehr wegzudenken. Ob in der Metallverarbeitung, der Elektronikfertigung oder anderen Branchen – Laser spielen eine entscheidende Rolle bei der präzisen Bearbeitung von Werkstoffen (z. B. Metalle, Kunststoffe und Keramiken). Dabei können gesundheitsgefährdende Stoffe und Partikel freigesetzt werden, so dass eine effiziente Absaugtechnik oft unverzichtbar ist. Hier setzt die Laserrauchabsaugung LAS 200.1 an. Diese hochmoderne Laserabsauganlage, die höchste Effizienz und Sicherheit vereint, möchten wir Ihnen im Monat August vorstellen.

Die IVH-Laserabsauganlage LAS-200-1 wird bei einer Vielzahl von Laseranwendungen eingesetzt, wie z.B:

Einsatzgebiete:

  • CO2-Laserbearbeitung
  • Faserlaserbeschriftung
  • Laserschneiden und -schweißen
  • Lasergravieren

 

Branchen:

  • Metallverarbeitung und Schweißen
  • Elektronikfertigung
  • Kunststoff- und chemische Industrie
  • Pharmazeutische Produktion
  • Lebensmittelverarbeitung
Voriger
Nächster

Die LAS 200.1 wurde speziell für den Einsatz in Umgebungen entwickelt, in denen mit Lasern gearbeitet wird. Sie zeichnet sich durch höchste Präzision bei der Laserbearbeitung aus. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Erfassung und Abscheidung von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen. Zur optimalen Erfassung kann ein Absaugarm DN 50 mm oder DN 75 mm direkt an die Anlage zur Erfassung der Laserrauchs montiert werden. Alternativ können auch zwei Arme über eine Tisch- oder Wandhalterung inkl. Absaugschlauch mit der Anlage verbunden werden.

Leistungsstarke Absaugung: Die LAS 200.1 ist mit einem robusten und leistungsstarken Gebläse ausgestattet. Dieser ist stufenlos regelbar und kann in zwei verschiedenen Modi – hoher Unterdruck oder hoher Volumenstrom – betrieben werden. So werden schädliche Partikel und Gase zuverlässig aus der Luft entfernt, bevor sie sich in der Arbeitsumgebung verbreiten können. Durch die integrierte M12-Schnittstelle ist eine Kommunikation mit der Produktionsanlage problemlos möglich.

Modulares Filtersystem: Das Filtersystem der LAS200.1 besteht aus einem mehrstufigen Vorfilter, einem Hauptfilter und einem Aktivkohlefilter zur Adsorption gasförmiger Schadstoffe. Diese Kombination sorgt für eine effiziente Reinigung der Abluft und eine lange Lebensdauer der Filter.

Automatische Filterüberwachung: Die Absauganlage verfügt über eine intelligente Filterüberwachung, die den Zustand der Filter automatisch erfasst und rechtzeitig vor einem notwendigen Filterwechsel warnt (bei 80% und 100%). Unnötige Stillstandszeiten werden so minimiert.

Energieeffizient und leise: Die LAS 200.1 zeichnet sich durch eine hohe Energieeffizienz aus und trägt damit zur Reduzierung der Betriebskosten bei. Die Absauganlage wurde mit Fokus auf einen geräuscharmen Betrieb (47 dB) entwickelt, um ein angenehmes Arbeitsumfeld zu gewährleisten und die Lärmbelastung für die Mitarbeiter zu minimieren.

Einfache Wartung: Die Absaugung für Laser zeichnet sich durch einfache Wartung und Reinigung aus. Die Filter sind leicht zugänglich und können schnell gewechselt werden.

Ob feine Gravuren, präzise Schnitte oder komplexe Muster – unsere Laserabsaugung LAS 200.1 sorgt für Sicherheit und Effizienz in Ihrer Laserfertigung.