FEX 2000 – Speicherfiltersystem

Besonderheiten:

  • Mobiles und robustes System mit 4 Geräterollen in ESD-Ausführung
  • EX-geschützt für die sichere Absaugung in Zone 22
  • Absaugung von Spaltprodukten von nahezu jedem Prozess
  • Speicherfiltergerät mit einzeln herausnehmbaren Filtereinsätzen
  • 3-Kassettensystem mit individuell anpassbaren Filtern
  • Absaugung mit bis zu zwei Schläuchen oder einem Absaugarm je nach Verwendung
  • Position für Schlauchanschluss frei wählbar (hinten oder oben)
  • Stufenloses Regeln der Absaugleistung während des Betriebs durch moderne Steuerungstechnik
  • Selbstständiges Nachregeln der Anlage auf den gewählten Arbeitspunkt
  • Umluft- oder Abluftbetrieb möglich
  • Optische Signalisierung durch LED- Farbwechsel von Gerätestatus und Warnungen
  • M12-Schnittstelle zur Verbindung mit externen Geräten

Geeignet für:

  • Laserrauch und Laserstaub
  • Lötrauch und Schweißrauch
  • Schneiderauch und Schneidestaub
  • verschiedene Dämpfe und Lösemittel

Optionen:

  • Säurebeständige Ausführung
  • Streckmetallfilter und Funkenfalle zum Schutz bei Funkenflug
  • Gas- und Partikelsensor zur Überwachung gesättigter Aktivkohle und beschädigter Filter

Technische Daten:

FEX 2000

Max. Volumenstrom (m³/h)350
Max. Unterdruck (Pa)10.000
Nennleistung (m³/h)200
Abmessungen (BxTxH) (mm)436x527x882

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie gerne